Walnuss-Cantuccini mit Viez-Sabayone (Foto: SWR)

Walnuss-Cantuccini mit Viez-Sabayone

STAND
KOCH/KÖCHIN
Frank Brunswig
  • 200 g Walnüsse
  • 250 g Mehl
  • 180 g Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 30 g Butter
  • 2 Eier
  • 300 ml Viez (Apfelwein)
  • 2 EL Zucker
  • 3 Eigelb
  • 1 Prise Zimt

Mehl, Zucker, Backpulver, Vanillezucker mischen, Butter und die Eier untermischen, bis ein homogener Teig entsteht. Walnüsse untermischen und eine halbe Stunde kalt stellen. Aus dem Teig Rollen formen und bei ca. 200°C goldbraun backen – Teigrollen auskühlen lassen, in fingerdicke Scheiben schneiden, auf die Schnittfläche auf Backpapier legen und nochmals ca. 20 Minuten knusprig backen, auskühlen lassen.

Für die Sabayone den Viez mit Zucker einkochen, bis ca. 70 bis 80 ml übrig bleiben, leicht auskühlen lassen. Zimt dazu geben und zusammen mit den Eigelben über dem Wasserbad schaumig aufschlagen, bis der Schaum fest geworden ist.

Dazu passt ein kalter Viez von der Mosel!

Döppekuche-"Zylinder" aus Bernkastel-Kues

Döppekuche-"Zylinder" mit Moselfisch und Weißkraut

Marktfrisch Kochkurs: Döppekuche aus Bernkastel-Kues

Der traditionelle Döppekuchen wird mit fangfrischem Moselfisch zu einem raffinierten Gericht. Profikoch Frank Brunswig zeigt, wie es geht.

Marktfrisch in Bernkastel-Kues SWR Fernsehen

STAND
KOCH/KÖCHIN
Frank Brunswig