STAND
  • 600 g mehlig kochende Kartoffeln
  • 200-300 g Mehl
  • 2 Eier
  • Pfeffer, Salz, Muskat
  • 500 g Blattspinat
  • 1 Zwiebel, fein gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • Butter

Kartoffeln schälen, kochen, ausdünsten lassen, durch die Kartoffelpresse pressen. Eier dazu geben, soviel Mehl dazu geben, bis eine elastische Masse entsteht. Zu Würsten rollen, Walnuss große Stücke abschneiden, diese mit der Handinnenseite zu gleichmäßigen Schupfnudeln formen. Ins Salzwasser geben, ca. 10 Min. sieden, herausnehmen und abschrecken, abtropfen lassen und in Butter goldgelb anbraten. Spinat putzen, trocknen, Zwiebeln und Knoblauch in Butter glasieren und mit Pfeffer, Salz und Muskatnuss kräftig würzen, Spinat dazugeben. 1 Min. mit Deckel garen und dann noch 4-5 Minuten Flüssigkeit einkochen lassen.

Dazu passt gut ein Grauer Burgunder. Guten Appetit!

Das zweite Rezept aus der Sendung

Apfelkrone mit gebranntem Baiser aus Sayn

Simple Zutaten, aber lecker und optisch ansprechend.  mehr...

Marktfrisch SWR Fernsehen RP

Bendorf

Marktfrisch Kochkurs: Schupfnudeln

Die Küche steht diesmal im spektakulären Ambiente der Sayner Hütte. Schupfnudeln aus Kartoffelteig mit frischem Spinat stehen auf dem Programm sowie filigrane, perlenbestückte Apfelkronen.  mehr...

Marktfrisch SWR Fernsehen RP

STAND
AUTOR/IN