Maisbrot mit geschmorten Tomaten (Foto: SWR)

Maisbrot und geschmorte Tomaten mit Kräuter-Joghurt

STAND

Zutaten Maisbrot:

  • 50 g geschmolzene Butter
  • 2 Eier
  • 250 ml Buttermilch
  • Saft einer halben Zitrone
  • Pfeffer, Salz, Zucker
  • 150 g Mehl
  • 120 g Maismehl
  • 1/2 TL Backpulver

Zutaten Kräuter-Joghurt:

  • 200 g Joghurt
  • 1 Zehe Knoblauch, fein gehackt
  • 1 Bund frische Kräuter, gehackt
  • etwas Olivenöl, mit Kräutern gemixt
  • Saft einer halben Zitrone
  • Pfeffer, Salz, Zucker

Zutaten Schmor-Tomaten:

  • 3 Tomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Fenchelsalat
  • 1 Zehe Knoblauch, fein gehackt

Zubereitung

Für das Maisbrot die flüssigen Zutaten zusammenrühren und mit Pfeffer, Salz und Zucker abschmecken. Mehl, Maismehl und Backpulver mischen, nach und nach in die Buttermilch-Ei-Mischung rühren. Den Teig in eine gut gebutterte Form geben und bei 150 °C etwa 40 Minuten backen, bis das Maisbrot eine gold-gelbe Farbe hat. Während das Brot backt, die Zutaten für den Joghurt mischen und abschmecken.

Tomaten orbital schneiden, mit Olivenöl, Fenchelsaat, Knoblauch, Salz und Pfeffer mischen und mit der Schnittfläche nach oben auf ein Backblech setzen. Zum Maisbrot in den Ofen geben und ca. 15 Minuten mitbacken. Zum Anrichten Joghurt auf den Teller geben, Tomaten in den Joghurt setzen, das Maisbrot obenauf. Dazu passt ein frischer Sommerwein vom Mittelrhein!

Das andere Rezept

Beschwipste Mautapfelkaltschale aus der Abtei Rommersdorf

Beschwipste Mautapfelkaltschale mit karamellisierten Cashewkernen  mehr...

Marktfrisch auf der Abtei Rommersdorf SWR Fernsehen RP

STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen