Fächer aus Spritzgebackenem mit zweierlei Soßen und Früchten (Foto: SWR)

Fächer aus Spritzgebackenem mit zweierlei Soßen und Früchten

STAND
KOCH/KÖCHIN
  • 100 g Schokolade
  • 1 Vanilleschote
  • 200 ml Sahne
  • 350 ml Milch
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 1/2 Päckchen Vanillezucker
  • 300 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 20 g geschmolzene Butter
  • 4 EL Zucker
  • Abrieb einer 1/2 Zitrone

Zubereitung

Für die Soßen in zwei Töpfen je 100 ml Sahne langsam erhitzen. In den einen Topf das Mark der Vanilleschote und 1 EL Zucker geben, im anderen Topf die Schokolade auflösen. Die Soßen andicken lassen, ggf. mit etwas aufgelöster Stärke nachhelfen.

Währenddessen die Milch mit einem ganzen Ei, einem Eigelb und dem Vanillezucker vermischen. Mehl und Backpulver dazugeben, dann 3 EL Zucker, eine Prise Salz, Zitronenabrieb und die geschmolzene Butter einrühren. In einer großen Pfanne etwa einen Fingerbreit Rapsöl erhitzen. Den Teig in einen Spritzbeutel füllen und in Form eines Fächers so schnell wie möglich ins heiße Fett spritzen. Auf diese Weise mehrere Fächer ausbacken und anschließend auf Küchenpapier gut abtropfen lassen. Mit Puderzucker bestäuben und die Fächerspalten abwechselnd mit den beiden Soßen füllen. Zum Schluss mit den bunten Früchten dekorieren.  

Guten Appetit! Dazu passt gut gesüßter Riesling aus Baden.

Markklößchen auf Lauchpüree aus Karlsruhe

Markklößchen auf Lauchpüree mit gebrannten Silberzwiebeln und Lauchstroh  mehr...

Marktfrisch Kochkurs Markklößchen in Karlsruhe

Zum Hauptgang gibt's im Botanischen Garten Karlsruhe Markklößchen mit Lauchgemüse in einer Kombination aus cremigem Püree und knackigem Stroh. Bei der Nachspeise wird Teig in heißes Fett gespritzt und als Fächer ausgebacken.  mehr...

Marktfrisch in Karlsruhe SWR Fernsehen

STAND
KOCH/KÖCHIN