STAND
AUTOR/IN

Vorsicht – wenn Sachen besonders teuer oder billig angeboten werden. Oder auch, wenn man jetzt Desinfektionsmittel oder Klopapier anscheinend problemlos bestellen kann, mein SWR-Wirtschaftsredakteur Lutz Heyser.

Nicht immer einfach. Weil die Betrüger immer besser werden, sagt auch die Polizei. Ein Paar Sachen gibt es aber doch auf die man achten kann/sollte: 1. Wie sieht die Seite aus? Sind die Sachen dort auffallend teuer oder sehr, sehr billig? Oder kann man dort angeblich auch heute noch Desinfektionsmittel oder Klopapier anscheinend völlig problemlos bestellen, obwohl es überall sonst ausverkauft ist? Vorsicht!  2. Wie lautet denn die Adresse der Firma im Internet? Klingt da was komisch? Und wo hat die Firma dann überhaupt ihren Sitz? Das sollte im Impressum stehen, das muss eigentlich jede Webseite haben. Fehlt dieses, oder sind die Daten dort unvollständig: Lieber Finger weg! 3. Ich würde, wenn ich den Shop noch gar nicht kenne immer nachschauen was andere Kunden darüber sagen, welche Erfahrungen, die gemacht haben. Sind da Auffälligkeiten oder Warnungen gilt auch: Finger weg! Gut für solche Überprüfungen von Webseiten geeignet ist etwa die Seite von trustedshops.de, so einen Art Internetshop-TÜV.

STAND
AUTOR/IN