STAND
AUTOR/IN
ONLINEFASSUNG

Gekochte Eier sind an Ostern nicht wegzudenken – fast jeder hat ein Osternest zu Hause, viele färben die Eier selbst ein. Unsere Tipps für leckere Ostereier, die sich leicht pellen lassen.

Egal ob hart gekocht oder frisch: Eier lagern Sie am besten im Kühlschrank. Bei rohen Eiern raten Fachleute, sie möglichst mit der Spitze nach unten aufzustellen. Grund ist die Luftkammer am stumpfen Ende. Wenn diese unten liegt, steigt nach einer Weile Luft nach oben. Dadurch kann sich die Eihaut ablösen, Keime könnten eindringen. Mit der Spitze nach unten bleibt das Ei länger frisch.

Wassertest: Schwimmende Eier sind nicht mehr frisch

Um herauszufinden, ob ein rohes Ei noch frisch ist, hilft der Wassertest: In einem Glas mit kaltem Wasser bleiben frische, rohe Eier am Boden liegen. Je mehr sich das Ei aufrichtet, desto älter ist es. Auch das hat mit der Luftkammer im Ei zu tun. Diese wird mit der Zeit immer größer. Wenn das Ei schwimmt, sollte man es nicht mehr essen.

Abschrecken ist unnötig

Es heißt, Eier sollen sich leichter pellen lassen, wenn sie abgeschreckt sind. Das stimmt nicht. Wie gut sich die Schale ablöst, hängt davon ab, wie alt das Ei ist. Frisch gelegte Eier lassen sich schwerer pellen als Eier, die schon ein paar Tage alt sind.

Das Abschrecken kann man sich also sparen. Bei hart gekochten Eiern schadet es eher. Durch kleine Risse können mit dem Wasser Keime ins Ei gelangen – dann ist das Ei nur noch wenige Tage haltbar.

Ostereier mit grünlichem Dotterrand sind kein Grund zur Sorge

Wenn sich bei einem Ei ein grün-grauer Rand um den Dotter bildet, ist das ein Zeichen dafür, dass diese zu lang gekocht wurden. Die Folge: Das Eisen im Eigelb reagiert mit dem Schwefel im Eiklar und es bildet sich ein grün-grauer Rand. Das sieht zwar nicht gut aus, ist gesundheitlich aber unbedenklich.

Fertig ist der Hasen-Eierbecher aus Holz! (Foto: Privat)

Osterdeko fürs Frühstück Hasen-Eierbecher aus Holz

Ostern bedeutet nicht immer nur Eier anmalen oder Papierhühner aufstellen, wir haben mal was rustikales und langlebiges im Angebot!

Selbermachen Tischkarten mit Hasenmotiv

Für eine festliche Tischtafel zu Ostern sind Tischkärtchen das Tüpfelchen auf dem i. Martina Lammel hat eine süße Idee und verwendet dabei Stoffreste.  mehr...

Coronavirus Aktuelle Corona-Regeln in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz

"Brücken-Lockdown", einzelne Lockerungen in bestimmten Städten - oder müssen doch neue Beschlüsse her? Welche Corona-Regeln im Moment bei dir gelten und was gerade diskutiert wird, checkst du hier.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
ONLINEFASSUNG