Achtung Betrug

Schock-Anrufe von Betrügern – wie kann man sich schützen?

STAND
AUTOR/IN
Janika Müller

Die Betrüger geben sich als Verwandte aus, erfinden schlimme Ereignisse und bitten um schnelle finanzielle Hilfe. Die schockierten Opfer handeln unter Zeitdruck und oft ist das Geld weg.

Eltern oder Großeltern betrogen Whatsapp-Betrug: Enkeltrick via Messengerdienst

Für den Enkeltrick nutzen Betrüger auch Messengerdienste: Man erhält Nachrichten auf Whatsapp, angeblich von der neuen Handynummer des Kindes, das vermeintlich in Geldnot ist.  mehr...

Marktcheck SWR Fernsehen

STAND
AUTOR/IN
Janika Müller