eine Schale mit Aprikosenmarmelade und drei frischen Aprikosen (Foto: SWR, Sabine Schütze)

Fruchtig intensive Geschmacksexplosion

Rezept: Kalt gerührter Aprikosenfruchtaufstrich

STAND
KOCH/KÖCHIN

Marmelade, ohne die Früchte zu kochen. Das ist geschmacklich ein Erlebnis und bewahrt wertvolle Inhaltsstoffe.

Zutaten:

  • 250 g Aprikosen, geviertelt
  • 7 g Johannisbrotkernmehl
  • 80 g Puderzucker
  • 3 g Zitronensäure

Zubereitung:

  1. Zucker, Johannisbrotkernmehl und Zitronensäure mischen.
  2. Die Aprikosen mit Haut in einem hohen Gefäß mit dem Zauberstab pürieren.
  3. Zuckergemisch dazugeben und etwa eine Minute weiterpürieren.
  4. In ein sauberes Schraubglas abfüllen und im Kühlschrank aufbewahren.
  5. Den Fruchtaufstrich innerhalb von zwei Wochen verbrauchen.
STAND
KOCH/KÖCHIN