STAND
KOCH/KÖCHIN

Zutaten:

1,5 kg grüner Spargel
1 rote Chilischote
90 g Butter
75 g Semmelbrösel
1 ½ TL Salz
1 TL mildes Paprikapulver
1 TL Rohrzucker
120 ml Weißwein


Spargel waschen und die Ende nachschneiden. Chilischote halbieren, die Kerne entfernen und fein hacken. Mit der Butter schmelzen.

Die Spargelstangen auf ein tiefes Backblech legen, die Spitzen immer zur Mitte legen. Die Brösel mit 1 1/2 TL Salz, Paprikapulver und Zucker mischen, über den Spargel streuen. Mit der Chilibutter möglichst gleichmäßig beträufeln.

Das Blech in die mittlere Schiene des Backofens schieben. Den Weißwein seitlich angießen und bei 180° (Umluft, ohne vorheizen) etwa 20 Min. garen.

Schmeckt heiß, lauwarm und kalt.

Variante: Die Hälfte der Brösel durch fein gemahlene, geröstete Erd- oder Cashewnüsse oder durch Mandelmehl ersetzen. Statt mit Butter mit Olivenöl beträufeln und statt Paprika Currypulver oder Thymian unter die Brösel mischen.

Plastik auf dem Acker Ohne Folie geht es nicht

Immer mehr Obst und Gemüse wächst im Südwesten unter Folien. Umweltschützer kritisieren dies. Die Bauern sagen, sie wären sonst nicht konkurrenzfähig.  mehr...

Warum schwanken die Preise teilweise so extrem?

SWR-Umweltredakteur Martin Thiel: Obst- und Gemüsepreise unterliegen immer großen Preisschwankungen. Das hängt oft mit guten oder schlechten Ernten zusammen  mehr...

STAND
KOCH/KÖCHIN