Von der Politik in die Wirtschaft Polit-Promis und ihre umstrittenen Karrieren

Von der Politik in die Wirtschaft Polit-Promis und ihre umstrittenen Karrieren

Der russische Präsident Wladimir Putin und Bundeskanzler Gerhard Schröder (Foto: picture-alliance / dpa, picture-alliance / dpa -)
Der prominenteste Wechsel von der Politik in die Wirtschaft war wohl der von Ex-Kanzler Gerhard Schröder (SPD) zu einer Tochtergesellschaft des russischen Energiekonzerns Gazprom. Da kamen schnell Protestrufe, ein Ex-Regierungschef solle nicht die picture-alliance / dpa -
Seitenwechslerinnen und Wanderer zwischen den Welten von Politik und Wirtschaft gab es schon viele: Hildegard Müller, CDU, wurde von Angela Merkel als Staatsministerin berufen und galt als enge Vertraute der Kanzlerin. 2008 wechselte sie und wurde picture-alliance / dpa -
STAND