Fußball WM 2018 Auffallen mit kuriosen Fanartikeln - so gehts

Zur Fußball-Weltmeisterschaft decken sich die Anhänger mit Fanutensilien ein: Schals, Trikots, Fahnen, Tröten und mehr gibt es in den Supermärkten. Es geht auch origineller.

Ein Paar Frauenaugen mit langen Wimpern tragen Kontaktlinsen in schwarz, rot und gold. (Foto: Getty Images, Thinkstock - Montage SWR)
Fan sein nicht nur mit Haut und Haaren, auch inklusive Augen - Kontaktlinsen in den Nationalfarben. Thinkstock - Montage SWR

Es gibt zur Fußball-Weltmeisterschaft 2018 auch viele schräge Fanartikel - die kuriosesten stellt Tobias Frey, SWR-Wirtschaftsredaktion vor.

  • Kontaktlinsen in den Farben der Nationalflaggen

Für den sportlichen Durchblick können sich Fußballfans Kontaktlinsen in Schwarz-Rot-Gold sichern und so die deutsche Mannschaft anfeuern. Die Kontaktlinsen kosten teilweise etwa 20 Euro. Es gibt sie auch in verschiedenen anderen Farben, zum Beispiel für Fans von Frankreich, England oder Russland.

  • Ganzkörper-Anzüge in Schwarz-Rot-Gold
Zwei Männer auf einer leeren Tribüne in Morphsuits in Schwarz-Rot-Gold. (Foto: picture-alliance / dpa, picture-alliance / dpa -)
Morphsuits gibt es nicht nur in Deutschland-Farben, sondern auch für andere Nationalitäten. picture-alliance / dpa -

Wer es eine Nummer größer haben möchte, hat auch die Möglichkeit, sich mit Ganzkörper-Anzügen einzudecken: Von Kopf bis Fuß in Schwarz-Rot-Gold - damit fällt man definitiv auf.

Auch dieses Statement-Outfit gibt es nach Wunsch noch für andere Nationalitäten - oder, wer es mag, passend zum WM-Spielplan.

  • WM-Fußballtrikots für Hunde
Eine französische Bulldogge trägt ein Fußball Fantrikot in schwarz weiß und vor ihm liegt ein kleiner Fußball. (Foto: Getty Images, Thinkstock -)
Im Partnerlook mit Herrchen oder Frauchen im Trikot der Nationalmannschaft. Thinkstock -

Bei der Weltmeisterschaft können aber nicht nur Fußballfans, sondern auch die Haustiere mitfiebern. Es gibt zum Beispiel Fußball-Trikots für Hunde. Klingt kurios, aber die Nachfrage ist offenbar da. Die sportliche Hundemode gibt es auch bei der Firma Doggydolly aus Lichtenau im Kreis Rastatt. Besonders gefragt bei den Hundebesitzern ist selbstverständlich das Deutschland-Trikot.

Chefin Martina Borchmann erklärt: "Es ist ein richtiger Trikotstoff, ganz leicht und angenehm zu tragen. Knittert auch nicht und lässt sich ganz normal in der Waschmaschine bei 30 Grad waschen."

  • Fußball-WM-Toilettenpapier

Wer die Fußball-WM auch auf der Toilette erleben möchte, kann sich in diesem Jahr das Weltmeister-Toilettenpapier sichern. Das gibt es entweder mit Rasenduft - das ist kein Witz - oder auch mit den Spielzügen deutscher WM-Finaltore, die auf dem Papier aufgedruckt sind. Wer das braucht? Naja - die bisherige Resonanz auf das ganz besondere Toilettenpapier sei richtig gut, sagt jedenfalls der Hersteller.

Alles Marketing - die Fans entscheiden

Im Supermarkt gibt es zur WM nichts, was es nicht gibt, sagt auch Marketing-Professor André Bühler von der Hochschule Nürtingen-Geislingen.

"Fußball zieht - in vielen Lebenslagen, auch im Supermarkt. Dann wird etwas Fußball-Relevantes gekauft, obwohl es auch ohne Fußball gehen würde. Im Grunde entscheidet der Konsument, ob es ein Erfolg wird oder auch nicht."

WM-Glückskekse, WM-Chips - oder für Nachhaltige: WM-Samen

Eine Schüssel im Fußball Design gefüllt mit geriffelten Chips vor einer Backsteinwand. (Foto: Getty Images, Thinkstock -)
Wenn die Spannung ins Unermessliche steigt - WM-Snacks zum Knabbern. Thinkstock -

Deshalb gibt es WM-Glückskekse, WM-Chips und so weiter. Wer lieber auf etwas Dauerhaftes setzen will, entscheidet sich für WM-Samen.

Den Rasensamen einfach in einen Blumentopf oder in den Garten kippen und nach wenigen Wochen wächst dann, laut Beschreibung, der ganz persönliche WM-Rasen - damit die Fußball-Euphorie noch lange anhält.

Von Tobias Frey, SWR Wirtschaft und Soziales | Online: Heidi Keller

STAND