Schlafapnoe – Atemaussetzer können gefährliche Folgen haben

STAND
AUTOR/IN
Heike Scherbel

Schnarchen ist nicht gleich Schnarchen. Etwa jeder dritte Deutsche leidet an Schlafapnoe, also an Atemaussetzern im Schlaf. Diese regelmäßige nächtliche Unterversorgung mit Sauerstoff kann schwere Folgeerkrankungen hervorrufen.

STAND
AUTOR/IN
Heike Scherbel