Nachhaltiges Fleisch aus dem Hunsrück

STAND
AUTOR/IN
Jennifer Lindemann

Entstanden ist die Geschäftsidee von Tim Inboden und Julian Bertram an einem fröhlichen Grillabend unter Freunden. Dort wurde über die Herkunft der Steaks und Würstchen diskutiert. Wäre es nicht gut, wenn ein Tier erst geschlachtet wird, wenn seine Bestandteile komplett verkauft sind, und nicht nur die Filetstücke?, hatten sich die beiden Freunde aus Dickenschied im Hunsrück damals gefragt und schließlich "Heimeat" gegründet.

STAND
AUTOR/IN
Jennifer Lindemann