Hüttenwerke Königsbronn - Von der Pleite zum Weltmarktführer

STAND

"Das können nur wir!", meint Bernd Eppli, der Entwicklungs- und Konstruktionsleiter der Hüttenwerke Königsbronn. Hundert Tonnen geschmolzenes Metall in knapp 2 Minuten zu den größten Kalanderwalzen der Welt gießen. Walzen, die für Papiermaschinen gebraucht werden. "Damit sind wir Weltmarktführer.", so Eppli, der vor zwei Jahren noch die dritte Insolvenz in Folge miterleben musste und zusammen mit Kollegen das Traditionsunternehmen in letzter Minute retten konnte.

STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen