lesenswert mit Denis Scheck

lesenswert Quartett

STAND
MODERATOR/IN

Denis Scheck spricht im lesenswert Quartett mit Insa Wilke, Ijoma Mangold und Rainer Moritz, dem Leiter des Literaturhauses Hamburg, über Bücher von Emine Sevgi Özdamar, Sally Rooney, Edgar Selge und Marieke Lucas Rijneveld.

Emine Sevgi Özdamar: Ein von Schatten begrenzter Raum

Emine Sevgi Özdamar erzählt im neuen Roman „Ein von Schatten begrenzter Raum“ vom Versuch einer jungen Frau, allein mit den Mitteln der Poesie Grenzen einzureißen.

Edgar Selge: Hast du uns endlich gefunden

Quartett-Prädikat "lesenswert": Das literarische Debüt mit autobiografischem Hintergrund: Eine Kindheit um 1960 zwischen Gefängnismauer und klassischer Musik in einem bürgerlichen Haushalt. Musik und Literatur sollen die „verlorenen Jahre der Kriegszeit“ wieder wett machen, doch überall sind Risse in dieser geordneten Welt zu spüren. Der zwölfjährige Erzähler flüchtet sich in die Welt der Phantasie…

Sally Rooney: Schöne Welt, wo bist du

Alice und Felix, Eileen und Simon – die vier Protagonisten in Sally Rooneys neuem Roman kennen sich und sind sich nahe. Sie verletzen sich, sie tauschen sich aus: über Sex, über Ungleichheit und was sie mit Beziehungen macht, über die Welt, in der sie leben. Zwischen Dublin und einem kleinen Ort an der irischen Küste entfaltet Sally Rooney ihre Geschichte über die Einsamkeit, das Alleinsein und über die Freiheit, sein Leben mit anderen zu teilen.

Marieke Lucas Rijneveld: Mein kleines Prachttier

Quartett-Prädikat "lesenswert": Die Schriftsteller*in Marieke Lucas Rijneveld erzählt in ihrem Roman von der Beziehung eines Tierarztes zu der jungen Tochter eines Bauern, dessen Kühe er behandelt. Beide flüchten: er vor der Einsamkeit und einem Trauma, sie vor der Provinz in eine aufregende Fantasiewelt. Die beiden entwickeln eine immer gefährlicher werdende Faszination füreinander….

Platz 6 (44 Punkte) Emine Sevgi Özdamar: Ein von Schatten begrenzter Raum

Özdamars erster Roman seit vielen Jahren ist die Lebensbilanz einer Intellektuellen, die das libertäre Lebensgefühl der 1970er noch einmal heraufbeschwört und zugleich desillusioniert auf die Gegenwart blickt.  mehr...

SWR2 lesenswert Kritik Emine Sevgi Özdamar: Ein von Schatten begrenzter Raum

Wohlverdiente Ehrung für Emine Sevgi Özdamar: Für ihre poetische Biografie "Ein von Schatten begrenzter Raum" erhielt die türkischstämmige Erzählerin unlängst den "Bayerischen Buchpreis".
1946 in der Türkei geboren, kam sie in den 1970er Jahren als Schauspielerin nach Deutschland. Sie arbeitete in Berlin, Paris und einige Jahre an Claus Peymanns Schauspielhaus in Bochum. In ihrer Autobiografie erzählt sie vom Theater, vom Schreiben und vom Reisen. Szenen eines übersprudelnden Lebens.

Suhrkamp Verlag, 762 Seiten, 28 Euro
ISBN 978-3-518-43008-8  mehr...

SWR2 lesenswert Kritik SWR2

Buchkritik Sally Rooney – Schöne Welt, wo bist du

Alice Kelleher ist 29 Jahre alt und eine berühmte Schriftstellerin. Aber sie ist leider nur erfunden. Und zwar von Sally Rooney, dem Star der amerikanischen Literaturszene. Die hat mit der Heldin ihres neuen Romans einiges gemeinsam: Beide kommen aus Irland, beide haben zwei Bücher geschrieben, Millionen davon verkauft und stecken jetzt in einer Schreibblockade. Mit „Schöne Welt, wo bist du“ konnte Sally Rooney ihre Blockade brechen.
Rezension von Kristine Harthauer.
Aus dem Englischen übersetzt von Zoë Beck
Claasen Verlag, 352 Seiten, 20 Euro
ISBN: 9783546100502  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Platz 8 (27 Punkte) Edgar Selge: Hast du uns endlich gefunden

Ein autofiktionales Erinnerungsbuch, das vom Aufwachsen in der Provinz in den Wirtschaftswunderjahren erzählt. Der Vater ist Gefängnisdirektor. Ein musischer Mensch, der zum Rohrstock greift, wenn der Sohn aus der Reihe tanzt.  mehr...

lesenswert Quartett Insa Wilke empfiehlt "Etymologischer Gossip" von Uljana Wolf

In der Sendung "lesenswert" Quartett empfiehlt Insa Wilke das Buch der Lyrikerin Uljana Wolf, "Etymologischer Gossip - Essays und Reden" für Leserinnen und Leser, die "sich interessieren, wie man Literatur und Leben zusammen denken kann," Das Buch stand auch auf der SWR Bestenliste.  mehr...

Büchersendung lesenswert - Büchersendung mit Denis Scheck

In der Büchersendung „lesenswert“ im SWR Fernsehen stellt Denis Scheck Autoren und ihre Bücher im Gespräch vor.  mehr...

STAND
MODERATOR/IN