Bitte warten...

SENDETERMIN Di, 2.7.2019 | 9:35 Uhr | SWR Fernsehen

Leopard, Seebär & Co.

Geschichten aus dem Tierpark Hagenbeck in Hamburg

Ein berührendes Wiedersehen mit den kleinen süßen Bärenbrüdern von damals, eine Großfamilie im Elefantenhaus und ein winziger Bambushai, der nicht fressen will: Im Tierpark Hagenbeck ist das Verhältnis zwischen Pflegern und Tieren sehr eng.
Lang ist es her, dass Uwe Fischer und Tobias Taraba ihre beiden Kamtschatka-Bären Wanja und Misho gesehen haben. Höchste Zeit, die beiden 2011 geborenen Bärenbrüder im Wildpark Lüneburger Heide zu besuchen. Im Elefantenhaus blickt Christian Wenzel auf die letzten zehn gemeinsamen Jahre mit Shila zurück. Im Tropenaquarium füttert Ina Gooßen den Stechrochen-Nachwuchs. Nur das Bambushai-Baby mag nicht richtig fressen. Christin Zimmer zieht ein Pelikan-Küken mit der Hand groß - das graue Etwas hat ihr Herz im Sturm erobert. Am Nachmittag zählt Christin Zimmer zusammen mit Dr. Guido Westhoff den Nachwuchs der lebendgebärenden Gartenboa. Wie viele Minischlangen haben sich im Terrarium versteckt? Im Afrikarevier müssen alle Azubis mit anpacken: Zweimal im Jahr steht die Reinigung des Flamingo-Teiches an. Jörg Walter schaut nach dem Katta-Männchen Gerard, der während der Paarungszeit von den anderen Männchen angegriffen wird. Wird Clanchefin Koboldi sich wieder für ihn entscheiden?

Sendung vom

Di, 2.7.2019 | 9:35 Uhr

SWR Fernsehen