Bitte warten...

SENDETERMIN Di, 18.6.2019 | 9:35 Uhr | SWR Fernsehen

Leopard, Seebär & Co.

Geschichten aus dem Tierpark Hagenbeck in Hamburg

Großes Hallo für Orang-Utan-Revierpfleger Claus Claussen, ein neuer Auszubildender im Haustierrevier und die Aussicht auf einen neuen Leopardenkater: Im Tierpark Hagenbeck sind heute alle wieder offen für neue Schritte und ganzen Einsatz. Revierpfleger Claus Claussen ist aus seiner Elternzeit zurück und freut sich auf seine Affenbande, die für ihn wie eine zweite Familie ist. Doch wie reagieren die Orang-Utans auf das Wiedersehen mit ihrem Tierpfleger? Tapir-Weibchen Carmina ist verletzt. Heute steht für sie die Gewöhnung an die Transportkiste auf dem Programm, damit sie bald stressfrei in den Stall umziehen kann, um gesund zu werden. Im Haustierrevier tritt der Auszubildende Thorben Leppin bei Thomas Feierabend seinen ersten Tag an und Thomas erinnert sich an seine eigene Ausbildungszeit. Sebastian Behrens begibt sich auf die Suche nach Hopplas Kaninchenbabys: Sie sind jetzt groß genug, um in das Kaninchendorf umzusiedeln. Hoffnung auf Nachwuchs gibt es vielleicht auch bald bei den Leoparden: Dr. Michael Flügger, der für das Zuchtbuch der Nordchinesischen Leoparden zuständig ist, sucht einen Zuchtpartner für Leopardenweibchen Mor. Im Afrikarevier darf das neue Kudu-Weibchen das erste Mal auf die Außenanlage. Sebastian Behrens übernimmt hinter den Eismeerkulissen elterliche Pflichten: Er kümmert sich um den jungen Humboldt-Pinguin.

Sendung vom

Di, 18.6.2019 | 9:35 Uhr

SWR Fernsehen