STAND
REZEPTAUTOR/IN
KOCH/KÖCHIN
Apfel-Kartoffelblüten in roter Cupcake-Form (Foto: SWR/megaherz - Johannes Holland)
Apfel-Kartoffelblüten SWR/megaherz - Johannes Holland

5-6 Äpfel vom Bodensee
50 g gehackte Walnüsse
Zucker
Zimt
300 g gekochte mehlige Kartoffeln ( Afra)
300 g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
150 g Zucker
1 TL Vanillezucker
100 g Butter
1 Ei


Die Pellkartoffeln schälen und noch heiß durch die Kartoffelpresse drücken. Vollständig auskühlen lassen (ideal: am Vortag gekochte nehmen). Kartoffeln mit dem Mehl, Backpulver, in feine Scheiben geschnittener Butter, Ei und Zucker rasch zu einem festen Teig kneten. Auf bemehlter Backfolie zu einem Rechteck auswallen. Zucker-Zimtmischung verteilen. Dann in gleich breite Streifen (3-4 cm) schneiden.

Äpfel waschen, Kernhaus entfernen, mit der Schale auf einem Gurkenhobel in dünne feine Scheiben hobeln. Jeden Teigstreifen von links nach rechts fächerartig überlappend mit den Apfelscheiben belegen und mit gehackten Walnüssen bestreuen. Von links beginnend zu einer Rolle aufrollen und jeweils in ein mit Papierförmchen ausgelegtes Muffinblech setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 25 Min. backen.

STAND
REZEPTAUTOR/IN
KOCH/KÖCHIN