STAND
REZEPTAUTOR/IN
KOCH/KÖCHIN

Zutaten:


10 Eier
1 l Milch
½ TL Salz
Salz und Pfeffer bzw. Zimt und Zucker
Außerdem:
Eierkäseform


Die Eier in einer Schüssel gut verschlagen und nach und nach die Milch zugießen. Mit Salz abschmecken.

Die Ei-Milch-Mischung in einen Steintopf füllen und zugedeckt im Wasserbad garen. Es dauert ungefähr eine Stunde, bis die Masse fest ist. Anschließend füllt man sie in eine Eierkäseform (eine Art Steingutsieb, aus dem die Flüssigkeit abtropfen kann). Wenn keine Tropfen mehr herausrinnen, ist der Eierkäse fertig und wird in eine Schüssel gestürzt.

Mit etwas Salz und Pfeffer zu Brot genießen, wahlweise auch in süßer Form mit Zimt und Zucker.

STAND
REZEPTAUTOR/IN
KOCH/KÖCHIN