STAND
REZEPTAUTOR/IN
KOCH/KÖCHIN
Gebackener Ziegenkäse mit Honig & Feigen (Foto: WDR Melanie Grande)
Gebackener Ziegenkäse mit Honig & Feigen WDR Melanie Grande

Zutaten:

12 Feigen
2 Rollen milder Ziegenfrischkäse
1 Glas Edelkastanienhonig
30 Walnüsse (Walnusshälften)
Crema Aceto di Balsamico
50 g Zucker
1 El Öl


Zubereitung:

Die Feigen waschen, trockentupfen, evtl. den Boden gerade schneiden, damit sie einen besseren Stand haben. Die Feigen sternförmig aufschneiden, aber nicht durchschneiden und auf ein Backblech geben.

Ziegenkäse in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden, mit Honig einpinseln und auf den Feigen drapieren.

Feigen unter dem vorgeheizten Backofengrill 5-7 Minuten auf mittlerer Schiene erwärmen.

Für die karamellisierten Walnüsse das Öl und den Zucker zusammen in einer Pfanne unter Rühren erhitzen, bis ein hellbrauner Karamell entstanden ist. Die Nüsse sofort dazugeben, gut umrühren und alles auf einen geölten Teller geben (schnell arbeiten, denn der heiße Karamell dunkelt schnell nach). Die Nüsse auskühlen lassen.

Je 2 Feigen auf einem Teller anrichten, Walnüsse um die Feigen herum drapieren und mit Crema di Balsamico verzieren.

STAND
REZEPTAUTOR/IN
KOCH/KÖCHIN