Apfel-Weinkuchen

STAND
REZEPTAUTOR/IN
KOCH/KÖCHIN
Apfelweinkuchen (Foto: SWR, SWR/megaherz - Elisabeth Kratzer)
Apfelweinkuchen SWR/megaherz - Elisabeth Kratzer

Zutaten:

Zutaten für den Mürbeteig:

250 g Mehl
1 Ei
125 g Butter    
125 g Zucker
1 TL Backpulver  


Zutaten für die Füllung:

3/4 Liter Flüssigkeit (1/2 Liter Weißwein, 1/4 Liter Apfelsaft)
2 Päckchen Vanille-Pudding-Pulver
250 g Zucker
8 - 10 Äpfel (geschält und zerkleinert)
Schlagsahne
Zimt


Zubereitung:

Mehl, Ei, Butter, Zucker, Backpulver vermengen und zu einem Teig kneten. Anschließend damit Boden und Rand einer gefetteten Springform auslegen und kalt stellen. Wein und Apfelsaft zum Kochen bringen und mit dem Vanillepuddingpulver eindicken. Apfelstücke und Zucker hinzufügen und alles in die Springform füllen.

Bei 150 Grad Celsius je nach Ofen 45 bis 60 Min backen. Nach dem Abkühlen mit geschlagener Sahne und Zimt verzieren.

 

STAND
REZEPTAUTOR/IN
KOCH/KÖCHIN