STAND
REZEPTAUTOR/IN
KOCH/KÖCHIN
Pastinakensuppe mit gerösteter Blattpetersilie (Foto: SWR/Megaherz - Philipp Thurmaier)
Pastinakensuppe mit gerösteter Blattpetersilie SWR/Megaherz - Philipp Thurmaier

6 Pastinaken
3 kleine mehlig kochende Kartoffeln
2 Zwiebeln
Salz, Pfeffer
3 Liter Gemüsebrühe
1/2 Liter Sahne
Zitronensaft
50 g Blattpetersilie
etwas Rapsöl


Pastinaken, Kartoffeln und Zwiebeln in walnussgroße Stücke schneiden. Erst die Zwiebeln in Rapsöl scharf anrösten und dann Pastinaken und Kartoffeln dazu geben. Unterrühren und weiter rösten. Mit Gemüsebrühe auffüllen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Gemüse weichkochen und dann passieren. Mit Sahne und Zitronensaft verfeinern.

Die Blattpetersilie erst waschen und dann trockenschleudern. Die Blattpetersilie in kleinen Mengen in heißem Rapsöl rösten, auf Küchenpapier auskühlen lassen und mit der fertigen Suppe servieren.

STAND
REZEPTAUTOR/IN
KOCH/KÖCHIN