STAND
REZEPTAUTOR/IN
KOCH/KÖCHIN

Kürbisherzen mit einem Rosmarinzwei an Feldsalat (Foto: SWR, SWR/megaherz - Anne Deiss)
Kürbisherzen an Feldsalatbukett SWR/megaherz - Anne Deiss

Zutaten:

Kürbisherzen:

1 mittelgroßer Hokkaido
1 Zwiebel
3 Eier
3 gehäufte EL Kartoffelmehl oder Stärkemehl
200 g Schafskäse
1 EL  Kräuter der Provence
2 EL Honig (Kastanienhonig)
Rapsöl zum Backen


Salatsoße:

3 EL Rapsöl
2 EL heller Balsamico Essig
1 rote Zwiebel
Salz, Pfeffer
getrocknete Salatkräuter


Zubereitung:

Kürbisherzen:
Den Kürbis und die Zwiebel raspeln und mit den Eiern vermischen. Das Kartoffelmehl unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Masse in einer Pfanne mit Rapsöl ausbacken.

Die Kürbisherzen mit Schafskäsewürfeln belegen, mit Kräutern der Provence bestreuen und den Honig darüber geben. Bei 220 Grad im Backofen etwa 10-15 Minuten überbacken.

Salatsoße:
Alle Zutaten miteinander verrühren und kurz vor dem Servieren über den Feldsalat geben.

STAND
REZEPTAUTOR/IN
KOCH/KÖCHIN