Heidelbeerkuchen

STAND
REZEPTAUTOR/IN
KOCH/KÖCHIN
Heidelbeerkuchen (Foto: SWR, SWR/Megaherz - Philipp Thurmaier)
Heidelbeerkuchen SWR/Megaherz - Philipp Thurmaier

Zuaten:

Teig:

250 g Mehl
125 g Butter
72 g Zucker
1 Ei
1/2 TL Backpulver


Guss:

3 Eier
120 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen Vanillepudding
200 g Schmand
200 g Mandelblättchen
800 g Heidelbeeren


Zubereitung:

Teig:
Alle Zutaten gut miteinander vermengen und den fertigen Mürbeteig kurz kalt stellen.

Guss:
Alle Zutaten verrühren. Die Mandelblättchen erst zum Schluss dazugeben.

Den Mürbeteig auswellen und in eine 28 Zentimeter Springform geben. Die Heidelbeeren darauf verteilen und den Guss gleichmäßig darüber gießen. Bei 170 Grad 50 Minuten backen.

Tipp: den Guss kann man auch für Apfel und Birnenkuchen verwenden.

STAND
REZEPTAUTOR/IN
KOCH/KÖCHIN