STAND
REZEPTAUTOR/IN
KOCH/KÖCHIN
Johannisbeerkuchen auf Kuchenplatte (Foto: SWR, SWR/Megaherz - Anne Deiß)
Johannisbeerkuchen SWR/Megaherz - Anne Deiß

Zutaten:

Mürbeteig:

250g Mehl
125g Zucker
125g Margarine oder Butter
1 Ei
1 TL Backpulver


Füllung:

500 g Johannisbeeren (gewaschen und ohne Stiehle)
3 Eier
100 g Zucker
125 g Mandeln oder gem. Nüsse


Zubereitung:

Mürbeteig:
Zutaten zu einem Teig kneten. Den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und Rand und Boden einer Springform (28 cm) damit auslegen. Den Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen.

Füllung:
Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Eigelb und Zucker schaumig rühren, Mandeln oder Nüsse vorsichtig untermischen. Johannisbeeren dazu geben und zum Schluss das steife Eiweiß unter heben. Die Füllung auf den Mürbeteig geben und bei 180°C ca. 40 Minuten backen.

STAND
REZEPTAUTOR/IN
KOCH/KÖCHIN