Vorspeise

Rahmkäse mit Frühlingssalat

STAND
REZEPTAUTOR/IN
KOCH/KÖCHIN

Rezept von Rita Vitt

Rahmkäse mit Frühlingssalat (Foto: SWR)
Rahmkäse mit Frühlingssalat

Zutaten:

Frühlingssalat:

verschiedene Blattsalate
Rucola
1 Bund Radieschen
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Bund Schnittlauch
1 Bund Gartenkresse
3 Eier


Marinade:

150 g Sauerrahm
100 g Sahne
2 EL Zitronensaft
1 EL milder Essig
1 EL Balsamicoessig
½ TL Dijon Senf
1 Prise Zucker
1 TL Kräutersalz
Pfeffer aus der Mühle
1 Knoblauchzehe zerdrückt
4 EL Olivenöl


Rahmkäsetaler:

1 Rahmkäse
8 Frühstückspeckscheiben


Zubereitung:

Frühlingssalat
Verschiedene Blattsalate und Rucola waschen und kleinzupfen. Radieschen und Frühlingszwiebeln kleinschneiden. 1 Bund Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. 1 Bund (Handvoll) Gartenkresse waschen und bei Bedarf kleinschneiden. 3 gekochte Eier achteln.

Marinade
Alles verrühren und abschmecken.

Rahmkäsetaler
Rahmkäse in Würfel schneiden, mit Frühstückspeckscheiben umwickeln und kurz vor dem Servieren in etwas Öl von allen Seiten  anbraten.
Salatzutaten ohne Marinade mischen, auf Teller anrichten und mit den Eiachteln und 3 Rahm­käsetaler umlegen. 2  bis 3 Esslöffel Marinade auf den Blattsalat geben.

STAND
REZEPTAUTOR/IN
KOCH/KÖCHIN