Hauptspeise

Zitronenthymian-Nudeln

STAND
REZEPTAUTOR/IN
KOCH/KÖCHIN

Für die Nudeln:


Osso Buco mit Gremolata an Zitronenthymian-Nudeln (Foto: SWR, SWR/megaherz Anne Deiß )
Osso Buco mit Gremolata an Zitronenthymian-Nudeln SWR/megaherz Anne Deiß

Zutaten:

6 Eier
2 TL Salz
1 EL Öl
etwas Wasser
300 g Mehl (Typ 550 Weizen)
300 g Hartweizengrieß
1 Hand voll Zitronenthymian (abgezupften Blättchen)

Zubereitung:

Die Eier in einer Schüssel aufschlagen, Salz, Öl und etwas Wasser zugeben. Das Mehl und den Grieß mischen und mit den Eiern und dem Zitronenthymian in der Schüssel verrühren. Dann auf der Arbeitsplatte zu einem geschmeidigen Teig kneten. Den Teig zu einer Kugel formen und abgedeckt ca. 1 Stunde bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Danach mit der Nudelmaschine zu schmalen Nudeln verarbeiten und in kochendem Salzwasser ca. 8- 10 Minuten kochen.

STAND
REZEPTAUTOR/IN
KOCH/KÖCHIN