Nachspeise

Brennnessel-Eis

STAND
REZEPTAUTOR/IN
KOCH/KÖCHIN
Brennnessel-Eis (Foto: WDR)
Brennnessel-Eis WDR

Zutaten:

3 Handvoll Brennnesseln
3 Bio-Zitronen
4 Tassen Cashewkerne (3-4 Std in Wasser eingeweicht)
2 Tassen entsteinte Datteln
1 Vanilleschote


Zubereitung:

Brennnesseln und Saft von 2 Bio-Zitronen in einem Hochleistungsmixer zu einem "Smoothy " mixen, in Eiswürfelbehälter geben und tiefkühlen.
Cashewkerne, Datteln mit dem Mark der Vanilleschote und dem Saft einer Zitrone ebenfalls in einem Mixer zu einer cremigen Masse verarbeiten.
Anschließend die tiefgekühlten Brennnessel-Smoothie-Würfel in diese Masse geben und im Hochleistungsmixer zu einer grünen halbgefrorenen Masse verarbeiten.
Wenn man keine Eismaschine besitzt, wäre das Ergebnis bereits ein Halbgefrorenes Dessert. Wer über eine Eismaschine verfügt, kann die Masse noch eine Stunde lang "vereisen" – die Eismaschine sorgt für kleinere Eiskristalle und somit einem zarteren Schmelz.

STAND
REZEPTAUTOR/IN
KOCH/KÖCHIN