Vorspeise

Linsensalat mit gebratenem Tofu an grünem Salat

STAND
REZEPTAUTOR/IN
KOCH/KÖCHIN

Linsensalat mit gebratenem Tofu an grünem Salat (Foto: SWR, SWR/megaherz Anne Deiß )
Linsensalat mit gebratenem Tofu SWR/megaherz Anne Deiß

Zutaten:

Für den Linsensalat:

200 g grüne Linsen
1 rote Paprika
1 Karotte,
1 Stange Sellerie
1 Zwiebel
glatte Petersilie
3 EL Sonnenblumenöl
heller Balsamicoessig
Agavendicksaft
Salz, Pfeffer, Chilipulver


Für die Tomaten mit Pesto:

Gelbe und rote Tomaten
Basilikumpesto


Für den gebratenen Tofu:

1 Scheibe Naturtofu pro Pers.
Sesamöl
heller und schwarzem Sesam (oder Schwarzkümmel)


Zubereitung:

Linsensalat:
Die Linsen waschen, in Salzwasser garen (20 – 25 Minuten), abschütten. In einer Pfanne ca. Sonnenblumenöl erhitzen, darin das klein geschnittene Gemüse ca. 10 Minuten dünsten, mit dem Essig ablöschen. Pfanne vom Herd nehmen, Linsen dazugeben und mit Salz, Pfeffer, Agavendicksaft und Chili kräftig abschmecken. Geschnittene Petersilie drüberstreuen oder untermengen.

Tomaten mit Pesto:
Gelbe und rote Tomaten in 1 cm dicke Scheiben schneiden, salzen und je Tomatenscheibe einen halben Teelöffel Basilikumpesto darüber geben.

Gebratener Tofu:
1 Scheibe Naturtofu in Sesamöl anbraten, salzen und pfeffern. Dann in hellem und schwarzem Sesam (oder Schwarzkümmel) wenden. Wenn der Sesam vorher geröstet wird, schmeckt es noch besser.

STAND
REZEPTAUTOR/IN
KOCH/KÖCHIN