STAND
REZEPTAUTOR/IN
KOCH/KÖCHIN
Walnuss-Mousse mit Gewürztrauben  (Foto: SWR, SWR/megaherz, Johannes Holland)
Walnuss-Mousse mit Gewürztrauben SWR/megaherz, Johannes Holland

Zutaten:

50 g Walnusskerne
1 EL Agavendicksaft
2 Eigelbe
50 g Zucker oder 70 g Honig
1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
1 Prise Zimt
200 ml Sahne
3 Blatt Gelatine
200 g rote Trauben
200 ml trockener Rotwein z.B. Spätburgunder
1 Stück Bio Zitronenschale
2 Sternanise


Zubereitung:

Die Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten. Den Agavendicksaft dazugeben und unter Rühren karamellisieren. Die karamellisierten Walnüsse auf einem Teller auskühlen lassen. Mit einem scharfen Messer leicht hacken. Die Gelatine einweichen, ausdrücken und bei schwacher Hitze auflösen. Das Eigelb mit dem Zucker oder Honig und dem Vanillezucker und dem Zimt dickschaumig rühren. Die Sahne steif schlagen 2 EL Sahne in die Gelatine geben und verrühren, dann unterrühren in die steifgeschlagenen Sahne mischen und mit den karamellisierten Nüssen unter die Eigelbmasse ziehen. In eine flache Auflaufform füllen und mindestens 6 Stunden kalt stellen. Für die Rotweingewürztrauben die Trauben waschen und halbieren. Den Wein mit der Zitronenschale und den Gewürzen in einem Topf 5 Minuten kochen. Die Trauben dazugeben und weitere 5 Minuten ziehen lassen. Die Gewürze entfernen und mit der Mousse anrichten.

STAND
REZEPTAUTOR/IN
KOCH/KÖCHIN