Projekt der Uni Koblenz

Wohnen für Hilfe: Win-win-Situation für ältere und jüngere Menschen

STAND

Video herunterladen (22,5 MB | MP4)

Studierende zahlen keine Miete und helfen dafür im Haus. Das ist im Wesentlichen das Projekt "Wohnen für Hilfe" des Studierendenwerkes der Uni Koblenz. Marion Schlohsnagel und ihre beiden "Mitbewohner" Isabelle Oldenburg und Andreas Wilting haben schon davon profitiert.

STAND
AUTOR/IN