Mit einem unterernährten Tier begannen die "Igelfreunde Rhein-Pfalz"

Wie Vater und Sohn in ihrer Garage kranke Igel retten

STAND

Seit sich 2018 Igel Morti in den Garten von Familie Wolfmüller aus Bobenheim-Roxheim verirrte, machen es sich Vater Björn und Sohn Jan zur Aufgabe, kranke und unterernährte Igel zu pflegen, um die Tiere schnellstmöglich wieder in die freie Wildbahn entlassen zu können. Dafür haben sie den Verein Igelfreunde Rhein-Pfalz ins Leben gerufen.

In jedem Frühjahr erwachen die Igel langsam aus ihrem Winterschlaf. Viele Gefahren lauern auf die Wildtiere: vom Straßenverkehr bis hin zur Gartenarbeit mit Motorsense.

Wie ein einfaches Seil Mensch und Tier glücklich macht Trierer Eichhörnchenbrücke rettet kleine Nager

Weil immer wieder Eichhörnchen auf einer Straße in Trier überfahren wurden, hat die Stadt auf Anregung von Anwohnerin Petra Lieser eine sogenannte Eichhörnchen-Brücke installiert.  mehr...

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen