STAND

Video herunterladen (8,8 MB | MP4)

Das "Eselzentrum Trierer Land" bei Langsur nimmt Tiere auf, die ein schweres Leben hinter sich haben. Das Corona-Virus hat hier seine Spuren hinterlassen: Ohne Veranstaltungen und Einkünfte reicht das Geld kaum, um die Schützlinge gut zu versorgen.

Wie ein Gnadenhof in Corona-Zeiten ums Überleben kämpft

Ein Heim für alte Esel - das will das "Eselzentrum Trierer Land" bei Langsur sein. Der Gnadenhof nimmt Tiere auf, die ein schweres Leben hinter sich haben. Doch das Geld wird inCorona-Zeiten knapp.  mehr...

natürlich! SWR Fernsehen

Infizierte Besitzer geben ihre Tiere ab Corona-Krise trifft auch Tierheime hart

Leiterin Kirstin Höfer zieht ins Koblenzer Tierheim - falls alle Stricke reißen. Doch noch ist es nicht so weit und ein zweites Team steht bereit, sollten sich Mitarbeiter infizieren.  mehr...

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Verein hat zu wenig Geld Tierheim Ransbach-Baumbach droht das Aus

Dem Zuhause des auf einem Auge blinden Mischlingshunds Silva droht das Aus. Nur genügend Spenden könnten dem Tierheim Ransbach-Baumbach noch helfen.  mehr...

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Bedrohte Nutztierrassen Zu schade zum Aussterben

Schwarzhalsziegen, Poitou-Esel und Leine-Gänse - sie alle leben auf einem paradiesischen Bauernhof im pfälzischen Eulenbis. Die bedrohten Nutztierrassen werden liebevoll umsorgt vom Ehepaar Storrer.  mehr...

natürlich! SWR Fernsehen

STAND
AUTOR/IN