STAND

Video herunterladen (10,1 MB | MP4)

Windwurf und Klimawandel schaffen freie Flächen im Hunsrück, die nicht alle zwangsläufig wieder aufgeforstet werden. 80 "Himmelsteiche" wurden seit 2015 gegraben, die nur durch Regenwasser gespeist werden, das aufgrund des lehmigen Untergrundes nicht versickert: neue Lebensräume für Amphibien und Insekten.

STAND
AUTOR/IN