Schäden durch Flutkatastrophe

Umstrittenes Aus für das Krankenhaus in Trier-Ehrang

STAND

Video herunterladen (17 MB | MP4)

Schließung statt Sanierung - so lautet die Entscheidung der Geschäftsleitung des Krankenhauses in Trier-Ehrang. Das Haus war bei der Flutkatastrophe schwer beschädigt worden. Doch gegen diese Entscheidung regt sich Protest.

Trier-Ehrang

Fünf Monate nach der Hochwasser-Katastrophe Supermarkt in Trier-Ehrang öffnet wieder

Die Hochwasserflut hatte auch den Supermarkt der Familie Pojanow in Trier-Ehrang völlig zerstört. Doch nur knapp fünf Monate später kann der Supermarkt schon wieder öffnen.  mehr...

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen