"Das ist unser Leben gewesen."

Starkregen zerstört Ofenmuseum mit über 50.000 Exponaten

Stand

Video herunterladen (123,8 MB | MP4)

An Pfingsten haben Starkregen und Hochwasser vielerorts Chaos verursacht. Auch die Südeifel ist getroffen worden. Besonders schwer: das private Ofen- und Eisenmuseum in Hüttingen bei Lahr. Ein Kleinod mit mehr als 50.000 Ausstellungsstücken, das Brigitte und Theo Lukas über Jahrzehnte mit eigenen Mitteln und unbändigem Sammelwillen aufgebaut haben. Jetzt versuchen die beiden privaten Museumsbetreiber mit Helfenden zu retten, was noch zu retten ist.

Wer helfen will mit Spenden oder beim Aufräumen und Wiederaufbauen, kann Kontakt zum Ofen- und Eisenmuseum in Hüttingen bei Lahr über die Internetseite des Museums aufnehmen oder direkt per Telefon: +49 (0) 65 66 85 42.

RLP

Schifffahrt wieder möglich Hochwasserlage in RLP entspannt sich vorerst weiter

In Rheinland-Pfalz entspannt sich die Hochwasserlage spürbar. Pegelstände sinken, bei Worms und Mainz ist die Schifffahrt wieder möglich.

Der Vormittag SWR1 Rheinland-Pfalz

Stand
Autor/in
SWR Fernsehen