Dorfmenschen

So meistert Maxi Stolz sein Leben im Rollstuhl nach einem Unfall

STAND

Video herunterladen (62,1 MB | MP4)

Seit einem Badeunfall vor drei Jahren lebt der heute 24-jährige Maxi Stolz aus Eckfeld im Rollstuhl. Inzwischen hat er es sogar in die Nationalmannschaft im Rollstuhl-Rugby geschafft. Und erfuhr große Unterstützung in seinem Umfeld.

Neue Serie Mehr "Dorfmenschen"

Alle Folgen der Serie "Dorfmenschen" finden Sie unter diesem Link.  mehr...

Dorfmenschen Lena Endesfelder übernimmt mit 18 Jahren nach Tod des Vaters das Familienweingut

Nach dem Unfalltod ihres Vaters musste Lena Endesfelder als 18-Jährige unerwartet das Familienweingut übernehmen. Die Einwohner ihres Wohnortes Mehring an der Mosel ließen sie aber nicht allein.  mehr...

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Großes soziales Engagement trotz Behinderung Peter Müller - querschnittgelähmt nach Motorradunfall mit 25

Mit 25 hatte Peter Müller einen Motorradunfall. Folge: Querschnittlähmung. Der Unfall hat ihn nach eigener Aussage als Mensch reifen lassen. Er engagiert sich sozial - und betreibt weiterhin sein Hobby: Motorradfahren.  mehr...

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Wegen Corona zurück nach Deutschland Lily Vogel - 20-jährige Entwicklungshelferin im Rollstuhl

Ihre Behinderung ist für Lily Vogel kein Hindernis. Acht Monate lang unterrichtete sie in Ghana in einer Schule. Wegen Corona musste sie zurück nach Deutschland.  mehr...

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

STAND
AUTOR/IN