Albertle (Foto: SWR)

Albertle

Stand
KOCH/KÖCHIN
Hermann Berner

Teig:

  • 150 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 2 Eier
  • 500 g Mehl
  • 20 g Backpulver
  • 1-2 Prisen Salz, Zitronenabrieb 1/2 Zitrone
  • Vanillemark (1/2 Stange)
  • Mehl zum Ausrollen

Sud zum Bepinseln:

  • 100 ml Milch
  • 1 Ei
  • 1 EL flüssiger Honig

Zimmerwarme Butter und Zucker schaumig rühren und die Eier, 2 Prisen Salz hinzufügen, glattrühren. Abrieb einer halben Zitrone sowie das Vanillemark beifügen und unterrühren. Nun das Mehl mit Backpulver dazugeben und zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Nun den Teig auf 5 mm Dicke gleichmäßig ausrollen auf eine bemehlte Arbeitsfläche, damit nichts anhaftet. Mit dem Zackenroller die typischen Löcher hineinrollen und mit den Zackenausstechformen ausstechen.

Auf ein Backblech mit Backpapier legen und mit dem Ei-Milch-Honigsud bepinseln. Bei 180-190°C Umluft ca. 10-12 Minuten goldgelb backen.

Stand
KOCH/KÖCHIN
Hermann Berner