STAND
REZEPTAUTOR/IN

Zutaten:

250 g säuerliche Butter
Salz, Pfeffer nach Belieben
1 TL Zitronensaft
1 TL Olivenöl
½ Bund Bärlauch
4 Rumpsteaks vom Metzger (je 250 g)
festkochende Kartoffeln
Rapsöl, Sonnenblumenöl oder Butterschmalz
Salz, Pfeffer


Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden, in etwas Öl und Wasser in einer Pfanne roh von allen Seiten rösten.

Bärlauch waschen und klein hacken. Mit etwas Zitronensaft, Olivenöl, Pfeffer und Salz mit dem Zauberstab klein pürieren (nicht zu flüssig werden lassen). Die Butter mit dem Handmixer cremig aufschlagen und Bärlauchpaste (Menge nach Geschmack) unterrühren.

Das Ganze mit Frischhalte- oder Alufolie zu einer Rolle wickeln und portionsweise abschneiden. Die Rolle kann auch hervorragend im Gefrierfach aufbewahrt werden.

Rumpsteaks in einer heißen Pfanne von allen Seiten ca. 3 bis 4 Minuten anbraten, dann würzen. Das Fleisch noch etwas ruhen lassen, damit sich der Fleischsaft sammeln kann. Mit Kräuterbutter und Kartoffeln servieren.

STAND
REZEPTAUTOR/IN