Mit Musik zu sich selbst gefunden

Singersongwriterin Chiara Kirchgeorg schreibt ein Lied über ihre tote Freundin

STAND

Video herunterladen (11,6 MB | MP4)

Chiara Kirchgeorg wusste schon als Kind, dass sie Popstar werden will. Als sie 16 ist, begeht ihre Freundin Selbstmord. Erst jetzt kann sie den Verlust verarbeiten: Chiara schreibt ein Lied über ihre Freundin und findet so auch zu sich selbst.

Chiara konnte nicht über ihre Gefühle reden, nur die Musik half ihr über den Schmerz hinweg. Jetzt ist sie 24 Jahre alt, hat ihr Musikstudium beendet und plant ihre Karriere.

Julian Robin Müller "Dass ich nie Abschied nehmen konnte, wird mich immer bewegen"

Julian Robin Müller ist bereits mit 18 Jahren ein prämierter Komponist und Maler. Die Kunst hat ihm auch geholfen, als vor zwei Jahren völlig unerwartet sein Vater gestorben ist.  mehr...

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

STAND
AUTOR/IN