"Es ist so unwirklich, weil ich so lange gekämpft habe."

Mutter kämpft für das Leben ihres Kindes - mit Erfolg

STAND

Der achtjährige Maxime aus Remagen ist mit einem halben Herzen auf die Welt gekommen. Er braucht einen speziellen Sensor, der ihm schon einmal das Leben gerettet hat. Doch die Krankenkasse hat sich lange geweigert, die Kosten zu übernehmen - bis jetzt.

Niederfischbach

Nach Behandlungsfehler im Krankenhaus Mutter kämpft seit zehn Jahren um Schmerzensgeld für behinderten Sohn

Wegen eines Behandlungsfehlers im Krankenhaus im Alter von 14 Monaten ist Tyler zu 100 Prozent schwerbehindert. Seine Mutter kämpft seit zehn Jahren um Schmerzensgeld.

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Nach Unfall ein Pflegefall Mutter kämpft für ihren schwerbehinderten Sohn

Antonia Derr kämpft unerbittlich für ihren Sohn Roman, der vor zweieinhalb Jahren einen Autounfall hatte und seitdem in einer Pflegeeinrichtung ist. Sie möchte ihm ein besseres Leben zu Hause ermöglichen. Doch bislang fehlen die finanziellen Hilfen...

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen