"Gude! Das heißt Hallo!"

Marokkanische Pflege-Azubis im Westerwald

STAND

Video herunterladen (22,4 MB | MP4)

Eigentlich wollte der Caritasverband Westerwald-Rhein-Lahn zehn Auszubildende aus Marokko im Bereich Pflege ausbilden, jetzt sind es 36 geworden. Unter ihnen Soufiane Chahmat (h.r.) und Zineb Jaaouane (v.l.).

Seit etwa zwei Jahren gibt es bundesweit das Fachkräfteeinwanderungsgesetz, welches es Fachkräften aus dem Nicht-Europäischen Ausland leichter macht, in Deutschland zu leben und zu arbeiten oder hier eine Ausbildung zu machen. Für den Caritasverband Westerwald-Rhein-Lahn eine gute Sache.

Trotz Heimwehs Junge Pflege-Azubis aus der ganzen Welt lernen an der Mosel

Junge Menschen wie die die 26-jährige Inderin Sweeny Davis lassen sich im Seniorenheim in Kröv in der Pflege ausbilden. In der Vergangenheit gab es keine Bewerbung aus Deutschland.  mehr...

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Mülheim

Internationaler Austausch Junge Tunesier lassen sich in Deutschland zu Restaurantfachleuten ausbilden

Farid Gaabi und Achref Timoumi haben in ihrer Heimat Tunesien schon ein Studium abgeschlossen, jetzt lassen sie sich in einem Hotel in Mülheim an der Mosel zu Restaurantfachleuten ausbilden.  mehr...

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

STAND
AUTOR/IN