STAND

Video herunterladen (11,1 MB | MP4)

Im August 2020 sickerten bei einem Bahnunglück bei Niederlahnstein tausende Liter Diesel ins Erdreich. Wie viel, ist unklar - ebenso, wer am Ende für Schäden im Grundwasser haftet…

Zugunglück in Niederlahnstein Aufräumarbeiten dauern an

Bei dem Güterzugunglück in Lahnstein haben 14.000 Tonnen Diesel den Boden verunreinigt. Heute informierten Sprecher der Bahn die Anwohner über Stand und Dauer der Aufräumarbeiten.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Nach Zugunglück in Lahnstein Ausmaß der Umweltschäden noch unklar

100.000 Liter Diesel, die ins Erdreich eindringen: Das war die Folge des Zugunglücks, das sich Ende August in Lahnstein zugetragen hat. Ob die dadurch entstandenen Umweltschäden nicht doch deutlich größer sind, als bislang vermutet, das wird nun in Lahnstein diskutiert.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

STAND
AUTOR/IN