Nach dem Hochwasser an der Ahr

Kunstschaffende der "Are-Gilde" meldet sich nach Flut wieder zurück

STAND

Video herunterladen (20,9 MB | MP4)

Nachdem das Hochwasser im Juli 2021 ihre Räume zerstörte, war für die "Are-Gilde" an Kunst-Ausstellungen nicht zu denken. Nun wollen sie regionale Kunst wieder unterstützen.

STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen