Eine Einladung zum Staunen

Kunst aus Gras, Stroh, Eisen, Beton und Liebe: Renners Skulpturengarten in der Eifel

STAND

Video herunterladen (15,7 MB | MP4)

Karl Friedrich Renner macht die Natur zum Bestandteil seiner Kunst und die Kunst zum Teil der Natur. Sein Skulpturengarten in Habscheid in der Eifel ist eine Einladung zum Staunen: Aus Grashalmen bastelt er Seile, umwickelt damit Eisenstangen und vollendet die Werke mit Beton. Herauskommen liebevolle Phantasiefiguren, die sich in die liebliche Landschaft seines Gartens einfügen.

Kaub

Gartenglück mit Kunst Im Skulpturen-Garten von Beate Thiesmeyer

Der Künstlergarten von Beate Thiesmeyer in Kaub gehört zu den 30 Welterbe-Gärten des Mittelrheintals. Wo früher Schiefer abgebaut wurde, blüht es inmitten vielfältiger Skulpturen.  mehr...

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen