Moderation Martin Seidler

Martin Seidler (Foto: SWR, SWR -)
Martin Seidler SWR -

Martin Seidler wurde 1964 in Bochum geboren. Nach dem Abitur zog es ihn nach Köln zum Sportstudium mit Schwerpunkt Sportpublizistik. Journalismus war von Anfang an sein Ziel und das Institut zur Förderung publizistischen Nachwuchses der katholischen Kirche half dabei mit einem 3jährigen studienbegleitenden Stipendium. Semesterferien bedeuteten für ihn eine journalistische Deutschlandreise vom Ostfriesischen Kurier in Norden Norddeich bis hin zu Radio Charivari in München. 1988 wechselte er zum WDR-Fernsehen und arbeitete drei Jahre als Redakteur und Filmemacher für das Regionalmagazin "Aktuelle Stunde", damals noch unter dem "Mr. Sportschau" Ernst Huberty.

1991 kam der Einstieg beim damaligen SWF, wo er unter anderem für die Wirtschafts- und Wissenschaftsredaktion und die Unterhaltung tätig war. Die Wochenenden allerdings waren für den Sport reserviert. Vier Jahre stand er für Flutlicht als Moderator vor der Kamera, seit dem Jahr 2000 serviert er Ihnen regelmäßig "Kaffee oder Tee" und seit 2006 moderiert Martin Seidler die Landesschau Rheinland-Pfalz.

Privat ist er ein Familienmensch und freut sich besonders, wenn er am Wochenende von seinen Töchtern Maria und Hannah mit einer dampfenden Tasse Kaffee geweckt wird!

STAND