Hotelgeschichten aus Rheinland-Pfalz - Folge 1

Hotel Heinz im Westerwald: Wo Vater und Tochter die Ideen nie ausgehen

STAND

Video herunterladen (21,6 MB | MP4)

Das Hotel Heinz in Höhr-Grenzhausen im Westerwald ist seit über 100 Jahren in Privatbesitz und wird in vierter Generation von Familie Heinz geführt. Hier arbeiten 250 Menschen, es gibt eine eigene Patisserie und Wäscherei. Christina Heinz leitet das Hotel, mit dabei sind ihre Eltern und Schwiegereltern. Es wird viel geboten: Wellness, Wandern, gute Küche, Entspannung im parkähnlichen Garten, Yogakurse und "Waldbaden" in Hängematten.

weitere folgen

Gerolstein

Hotelgeschichten aus Rheinland-Pfalz - Folge 2 Hotel am Stausee: Wo Bruder und Schwester alles "auf links gedreht" haben

Die Geschwister Sascha Schinagel und Nicole Funke haben in dritter Generation das Hotel am Stausee innerhalb von sechs Jahren vom Familienbetrieb in ein Wellnesshotel verwandelt.  mehr...

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Gau-Köngernheim

Folge 3 Hotel Jordans Untermühle: Zwei Familien-Generationen mit Ideen

Martina und Gerhard Jordan haben sich mit ihrem Spa Hotel 2005 einen Traum erfüllt. Jetzt sind zwei ihrer Kinder eingestiegen und bringen das Hotel mit neuen Ideen voran.  mehr...

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Alf

Folge 4 Hotel Burg Arras: Wo eine Familie eine ganze Burg in ein Hotel verwandelt hat

Familie Keuthen kaufte Burg Arras Anfang der 1980er Jahre und verwandelte sie im Lauf der Jahre in ein Hotel um. Heute führen Maria und Roman Keuthen Burg und Hotel.  mehr...

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen