Die Hubertusstraße in Wolsfeld

Ein Film von Uwe Reiter

Es gibt noch Straßen, die aussehen wie anno dazumal, und die Hubertusstraße in Wolsfeld ist so eine Straße. Hier kann man in eine längst vergangene Welt abtauchen.

Dauer
Schloss von Wolsfeld (Foto: SWR, SWR -)
Die Renovierung des Schlosses ist ein Glücksfall für den Ort. SWR -

Wer zum Beispiel im "Schloss" über die Schwelle tritt, wird vom Ambiente verzaubert. Die Schlossküche ist komplett erhalten, mit Kreuzgewölbe und einer sechs Meter langen Feuerstelle, mit einem seltenen Potager, einer gemauerten Kochnische und eigenem Brunnen. Hier kann gekocht werden wie vor 400 Jahren.

Schlossküche (Foto: SWR, SWR -)
Die Schlossküche entführt den Besucher in eine vergangene Zeit. SWR -

Es ist ein Paradies für Liebhaber historischer Gebäude. Die Grundmauern des Schlosses dienten einst als Wohnsitz der fränkischen Edelleute Ava und Harduin von Wolsfeld. Das war im Jahr 791. Im Laufe der Jahrhunderte hat das Schloss viele Umbauten erfahren, die letzten grundlegenden gehen auf das Jahr 1605 zurück. Die reiche Innenausstattung stammt aus der Zeit zwischen Renaissance und Barock. Eine derart liebevolle Restaurierung und Einrichtung bekommt man selten zu Gesicht.

Hubertuskirche (Foto: SWR, SWR -)
Hubertuskirche SWR -

Die ganze Hubertusstraße ist geprägt von Tradition. Da ist sogar das Spritzenhaus betagt und die alte Feuerwehrspritze mehr als 100 Jahre alt. Wohnhäuser wie etwa die alte Schule wurden geschmackvoll renoviert. Die Hubertusstraße war seit dem Mittelalter eine der wichtigsten im Ort, denn ihr Wahrzeichen, die Hubertuskirche, war Wallfahrtskirche. Zudem gibt es drei kleine Kapellen, die alle von den Bewohnern der Straße gut gepflegt werden.

Obstbrennerei (Foto: SWR, SWR -)
Hochprozentiges zum Probieren. SWR -

Und als ob es zu dem geistlichen noch einen "geistigen" Ausgleich geben müsste, existieren in der Hubertusstraße auch noch drei Obstbrennereien, die zusammen "Wolsfeld brennt" veranstalten: eine kleine Schnapstour durch die Hubertusstraße - eines der größten Feste in Wolsfeld, zu dem viele Menschen aus der Region kommen.

Karte von Wolsfeld (Foto: SWR, SWR -)
Karte von Wolsfeld SWR -
STAND