Am Huggert in Westernohe

Ein Film von Klaus Schmidt

Am äußersten Rand von Rheinland-Pfalz liegt das Dorf Westernohe im Westerwaldkreis.

Der Huggert ist der zentrale Dorfplatz in Westernohe. Hier steht die Kirche mit dem Gemeindezentrum und der wiederbelebte Backes, hier steigt im Herbst die Westernoher Kirmes. Und hier wird Integration gelebt: Viermal die Woche treffen sich die Flüchtlinge aus Eritrea, Somalia und Syrien zum Deutschkurs, organisiert und durchgeführt von Ehrenamtlichen.

Westernohe in Bildern

Haus Am Huggert (Foto: SWR, SWR -)
Alle paar Wochen wird der Backes in dem Fachwerkhaus angefeuert. Heraus kommt frisches Brot. SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Und das lassen sich groß und klein bei einer deftigen Brotzeit schmecken. SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Auch in der Traditionsgaststätte schmeckt's. Dort treffen sich die Westernoher zu einem Plausch. SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Die Westernoher machen aber nicht nur Pause: den Unterricht für Flüchtlinge stemmen sie auf eigene Faust. SWR - Bild in Detailansicht öffnen
In der Zwei-Mann-Schreibwerkstatt entstehen Bücher über den Westerwald und die Welt. SWR - Bild in Detailansicht öffnen

Wenn die Westernoher Neubürger an der neuen "Mitfahrerbank" am Huggert warten, um mal rauszukommen, zum Beispiel nach Rennerod, dann müssen sie meist auch nicht lange warten.

Karte von Westernohe (Foto: SWR, SWR -)
Karte von Westernohe SWR -
STAND