STAND

Ein Film von Gudrun Fünter

Niedersteinbach liegt in der Nähe von Flammersfeld im Westerwald. Etwa 200 Menschen wohnen in dem lang gezogenen Straßendorf. Die Wanderwege Westerwaldsteig und Erzwanderweg führen vorbei und geben Einblick in die 500-jährige Bergbaugeschichte des Dorfes. In harter körperlicher Arbeit hatten einst Bergleute im Friedrich-Wilhelm-Stollen und im Otto-Stollen Eisenerz geschürft.

Video herunterladen (16,7 MB | MP4)

Heute führt die Hauptstraße durch einen sehr ruhigen Ort. Vereine gibt es nicht mehr. Aber manche Niedersteinebacher finden hier innere Ruhe und können sich auf das konzentrieren, was ihnen wichtig ist.

Bei Frank Breburda in der alten Mühle ist das die Songpoesie. In den persönlichen Texten des Liedermachers geht es darum, eigene Wege zu finden, sich selbst zu entdecken. Er arbeitet als Hypnosecoach, versucht auch andere Menschen auf neuen Wegen zu unterstützen.

Niedersteinebach in Bildern

Niedersteinebach Liedermacher (Foto: SWR)
Die alte Mühle an der Hauptstraße ist ein Zuhause für Frank Breburda geworden. Der Songpoet singt von immer neuen Wegen und er geht sie auch. Bild in Detailansicht öffnen
Helga Wilms macht Kunst mit der Motorsäge. Begonnen hat sie damit erst im Rentenalter. Bild in Detailansicht öffnen
Die Vorfahren von Albert Schäfer haben unter Tage ihr Brot verdient. Er selbst wählte die Bergbaugeschichte seiner Heimat als Hobby. Bild in Detailansicht öffnen
Das Malen schenkt Monika Schmitt Ruhe. Sie gibt Seminare für intuitives Malen. Bild in Detailansicht öffnen


Andere an Niedersteinebachs Hauptstraße sehen sich weniger auf dem Weg, eher schon angekommen. Das Geheimnis eines glücklichen Lebens sei die Liebe, sagt Helga Wilms. Sie hat erst in der Rente damit angefangen, sich künstlerisch auszudrücken und mit der Motorsäge kreativ zu arbeiten.

Neugierig bleiben und sich ausprobieren, viele in Niedersteinebachs Hauptstraße sind froh, Möglichkeiten zu haben, von denen die Bergleute früher nur träumen konnten.

Niedersteinebach Karte (Foto: SWR)
STAND
AUTOR/IN